26.01.08 „I Wayne“ und sein „Book Of Life“

Im Jahre 2004 horchte die Reggaewelt auf um eine Stimme wahrzunehmen die einzigartig in ihrem Sound zu klingen schien. „Can’t Satisfy Her” schalte durch die Dancehalls in der ganzen Welt und auch „Hot 97“ in New York wurde aufmerksam auf einen jungen Mann Namens „Cliffroy Taylor“, der uns heute besser bekannt ist unter dem Namen „I Wayne“. Die Geschichte zeigt uns das die jamaikanische Musikkultur immer wieder ganz besondere und unverwechselbare „roots and culture“ Künstler hervorbrachte, und so zieht nun der nächste durch die Welt, inspiriert von Legenden wie „Bob Marley“ sowie „Garnet Silk“, und brachte im Herbst 2007 seinen bereits zweiten Longplayer in die Plattenläden deines Vertrauens. Mit „Book Of Life“ wird „I Wayne“ international auf der ganzen Linie, von Verbindungen und wertvollen Erfahrungen in der New Yorker Reggaeszene bis hin zu seinen Wurzeln auf Jamaika, das neue Album zeigt viele Fassetten des aufstrebenden Ausnahmekünstlers. Schon vor drei Jahren als sein Debutalbum über „VP Records“ erschien, setzte sich „I Wayne“ mit Songs wie „Lava Ground“, „Living in Love“ und „Can’t Satisfy Her” die Messlatte auf eine Höhe, die von Kritikern als kaum zu überbieten eingeschätzt wurde. Nach nun mehr dreijähriger Schaffenszeit überzeugt „I Wayne“, zur Freude aller, eben diese Experten vom Gegenteil und entert mit Songs wie „Smart Attack“ die Dancehalls. „I Wayne“ ist sich treu geblieben ohne dabei vergessen zu haben seine künstlerischen Qualitäten weiter zu Entwicklung und seinen Kampf gegen die heutigen Probleme Jamaikas fortzuführen. Prostitution, Bandenkriege, politische Missstände und Armut gehören zum jamaikanischen Landesbild ebenso wie die unendliche Kreativität der Musikkultur, die Schönheit der Blue Mountains, die Lebensfreude und die Hoffnung nach einem besseren Morgen. Mit „Free The People“, „Politics and Religion“ und „No Unnecessary War“ setzt “I Wayne” erneut eine Duftmarke gegen die Missstände und ermutigt die Menschen im gleichen Atemzug mit Songs wie “Life is Easy” und dem Hit „Book of Life“ wo „I Wayne“ abermals seinen tiefen Glauben zum Ausdruck bringt. Starke Kombinationen wie die Songs „Annihilation“ feat. „LcoFlamez“, „Could A Never“ feat. „Iniball“ sowie der Ohrwurmhit „Natural Ites“ feat. „Lyah V.“ machen das Album zu einem absoluten Muss für alle Reggaeliebhaber und Liebhaberinnen und darüber hinaus.

„Book Of Life“ erscheint erneut über „VP Records“ und zieht bereits Ende 2007 seine Kreise um 2008 die Welt zu erobern. Überzeugt euch selbst! Die komplette Tracklist sowie Bestellinformationen bekommt Ihr wie immer in unserer Rubrik "new releases".

Mehr Infos, klick HIER!

 




 










 
Unsere Partner und Förderer
© 2005 - 2018 by REGGAE NATION GERMANY | Impressum | Kontakt